*
Monogramm_Geburtshaus
Hebamme Fritz, zertifiziert nach DIN EN 9001.2008
Bannerslideshow

baby.jpg badewanne.jpg bett.jpg burg.jpg hebamme-fritz2.jpg mato.jpg wasserhahn.jpg
Geburtshaus Startseite
Menu
Online_Terminbuchung
Online-Terminbuchung

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Homepage

Wir möchten uns, unser Geburtshaus und das Besondere der Hebammengeburtshilfe vorstellen.

Folgen Sie uns auf die nächsten Seiten und bleiben Sie neugierig.

Empfangen, tragen, gebären und nähren eines Kindes sind für uns natürliche und bedeutende Vorgänge im Leben einer Frau. Diese besondere Zeit wird seit Menschengedenken von Hebammen begleitet..
Jedes Wachstum tut ein bisschen weh, Veränderungen verunsichern. Mit der wohlwollenden Unterstützung durch die "richtige" Hebamme, finden Frauen Sicherheit während der Schwangerschaft und Vertrauen, ihre Kinder zu tragen und mit eigener Kraft zu gebären.
- Unser Wunsch ist, dass die Geburt eine großartige Erfahrung im Leben der Familie wird.

Wir begleiten jede Frau auf ihrem Weg, respektieren ihre Entscheidung und bieten eine individuelle Unterstützung an. Die Freiheit und Selbstbestimmung der werdenden Mutter stehen für uns im Mittelpunkt.
Selbstfürsorge, der schonende Umgang mit Ressourcen und die Nachhaltigkeit sind uns selbstverständlich.
Die Gesundheitsförderung und -erhaltung haben absolute Priorität. Verantwortungsvolle, bodenständige Geburtshilfe, die die Kräfte von Mutter und Kind schonen sind oberstes Gebot.

Wir schätzen eine gute Vorbereitung und laden Sie ein, sich mit dem "Ausbleiben der Regel", doch spätestens 12 Wochen "vor der Zeit" mit der Hebamme Ihrer Wahl zu besprechen.
Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin und lernen Sie Ihre Hebamme kennen.


 

Herzlich Willkommen im Geburtshaus Horb

Das Besondere in unserem Geburtshaus ist die wunderschöne Lage und die einzigartige Atmosphäre des Hauses.
Sie wählen sich Ihre Hebamme. Diese hält sich 3 Wochen vor und 2 Wochen nach der Zeit Tag und Nacht für die Geburt Ihres Kindes bereit.
Die Regeln zur Erreichbarkeit werden Ihnen beim Vorgespräch zur Geburt erläutert.
Zwei Vorgespräche zur Geburt klären Sie umfassend zur Geburt auf. - Die zweite Hebamme, die Sie zuvor kennenlernen, kommt etwa eine halbe Stunde bevor das Kind geboren wird hinzu. Sie unterstützt Sie gemeinsam mit der ersten Hebamme und ist bis etwa 1 Stunde nach der Geburt anwesend.
Wir begleiten geduldig und zurückhaltend und wachen achtsam während der natürlichen Phasen der Geburt.

Das Normale wird das Besondere.

Uns ist es wichtig, dass die Frau die Geburt Ihres Kindes in Würde selbstbestimmt und mit Respekt erleben kann.

Wir begleiten Sie vorausschauend während der Stunden der Wehen. Die uneingeschränkte Päsenz der Hebamme ist ein enormer Sicherheitsfaktor. Kleine Störungen im Geburtsverlauf, Auffälligkeiten und sogenannte Regelwidrigkeiten nehmen wir frühzeitig wahr und  helfen mit natürlichen Mitteln aus unserem großen Erfahrungsschatz.

Wir unterstützen die Geburtsmechanik durch Ihre Bewegungsfreiheit. Aufrechte Gebärpositionen erleichtern dem Kind den Weg auf die Welt.
Sollte eine Geburt den "grünen Bereich" verlassen, also nicht mehr optimal verlaufen, bringt Sie die Hebamme mit dem Privat-PKW in das kooperiernde Krankenhaus. Dort wird eine Geburt auf natürlichem Weg weiterhin angestrebt.

Diese vorsorgliche Verlegung in Ruhe ist die Regel. Notfälle mit Notarzt oder Babynotarzt sind sehr, sehr selten.
Wir klären Sie detailliert in Aufklärungsgesprächen darüber auf.

Optimale Zeit für die Aufklärungsgespräche:
1. Vorgespräch zur Geburt in der 30. SSW 
2. Vorgespräch in der 37. SSW  

  
Einen Terminplaner, gemäß den ärztlichen Mutterschaftsrichtlinien erhalten Sie mit unserer Infopost.
Beim Erstgespräch bekommen Sie den bunten Zeitplan für die Schwangerschaft. Die Termine planen Sie so wie Sie wünschen oder brauchen. Die Termine zur Schwangerenvorsorge sollten nach Schema erfolgen..

 

Der Vorteil des Geburtshauses liegt vor allem in der Vertrautheit mit der Person der Hebamme und den Räumlichkeiten.
Sie gebären bei uns ambulant,d.h. Mutter und Kind kehren bereits nach wenigen Stunden in die eigene Wohnung zurück und werden in der Folgezeit von ihrer Hebamme betreut.

Das Geburtshaus ist speziell für die Bedürfnisse der kreisenden Frauen eingerichtet:
mit Fußbodenheizung, großer Badewanne und gemütlichem Bett, allerlei „Zutaten“ zum Festhalten, zum Gebären in aufrechter Position und zum Ausprobieren, wie das Kind "am geschicktesten" geboren werden kann.

Es ist wunderbar, in diesen Räumen zu arbeiten.

Nach vollendeter Geburt ruhen sich Papa, Mama und das neugeborene Kind im warm gehaltenen Bett aus und genießen in Ruhe das Ankommendürfen.

Außerklinische Geburtshilfe ist mehr: Mehr an Betreuung, mehr an Aufmerksamkeit, mehr an Zuwendung - und dadurch sicherer, wie unsere Kolleginnen vom Geburtshaus Idstein auf ihrer Homepage erklären.

Fusszeile
(c) Dorothea Fritz *  Hebamme * Hohendießen 14 * 72160 Horb- Dießen * Tel.: 07482/929770 * Fax.: 07482/9297909
  Realisierung: Ihr-Profiweb | Impressum | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail